Spezialwetterbericht 21.12.2014

Das meinen die Modelle

Die Erwärmung auf den 23. Dezember ist schon seit mehreren Tagen konstant in der Berechnungen. Diese wird also mit Sicherheit stattfinden. In der Höhe (auf ca. 1500müM) wird es mit 9° ungewöhnlich mild. Diese Temperaturen sind übrigens nicht die Tagestemperaturen, sonder auch in der Nacht wird man dort diese Temps messen.

Schnee am Stephanstag?

Danach gehts mit den Temperaturen bergab und am Stephanstag könnte es gut und gerne etwas Schnee geben. Es fliesst recht kalte Luft zu uns - aber die Niederschlagsaktivität ist gering. Man sollte sich also nicht auf einen halben Meter Schnee einstellen, sondern vielleicht lediglich auf ein leicht weisses Autodach...

 

20141221 ensembles

Sturm!

Auf den 28. Dezember tut sich dann was in der Wetterküche! Ein kleines aber kräftiges Tief (allenfalls Sturmtief) zieht von der Nordsee zu den Westalpen. Das könnte unter Umständen üppigen Schneefall bedeuten - je nach Zugbahn des Tiefs aber auch Sturm und Nasskaltes Wetter.

Anbei eine Karte des 10m Winds: Über der Nordsee bis zu 100kmh MITTELWIND aus Nord.

20141221 10m wind

 

copyright der Karten:  wetteronline und infoclimat

21.12.2014 mbr

 

Drucken E-Mail