Wetterprognose Schweiz - Grafik


Aktuelle Vorhersage: Am Mittwochmorgen da und dort ein paar lokale Frühnebelbänke, sonst ganztags strahlender Sonnenschein und meist gänzlich wolkenloser Himmel. Temperaturen in Aarau, Baden und Zofingen am frühen Mittwochmorgen 13 bis 15 Grad, am Nachmittag 28 bis 29 Grad. Auf der Lägern bis 24 Grad. Schwache Bise.

Aussichten: Am Donnerstag und Freitag viel Sonnenschein und blauer Himmel, jeweils am frühen Morgen ein paar Nebelschwaden möglich. Temperaturanstieg auf 30 bis 31 Grad. Am Samstag nach wie vor schönes und heisses Sommerwetter, vor allem über dem Jura vermehrt Bildung von Quellwolken. 31 bis 32 Grad.

Allgemeine Lage: Über weiten Teilen Europas ist das Hochdruckgebiet 'Gerd' wetterbestimmend. So ist von Polen über Deutschland bis nach Spanien sonniges und sommerlich warmes Wetter zu erwarten. Die Temperaturen liegen in Zentraleuropa zwischen 26 und 30 Grad, auf der Iberischen Halbinsel liegen die Temperaturen verbreitet über 30 Grad. Ein Tiefdruckgebiet über den Färöer-Inseln bringt vor allem in Südskandinavien unbeständiges Wetter mit teils dichter Bewölkung und vereinzelten Niederschlägen. Auch über den Britischen Inseln muss man mit wechselnder Bewölkung und einzelnen Schauern rechnen. Über Osteuropa befindet sich weiterhin ein Frontensystem, welches für ein Bewölkungsband sowie etwas Regen sorgt. In Südosteuropa besteht erhöhtes Gewitterrisiko. Vom westlichen bis zum östlichen Mittelmeerraum scheint ganztags die Sonne und die Temperaturen erreichen beinahe überall Werte von über 30 Grad, auf Zypern können sogar bis zu 38 Grad gemessen werden.