Kurzzeitige Abkühlung

In der Höhe kühlt es nun zünftig ab

Wie eine kleine Weihnachtsüberraschung präsentieren sich heute die ENS in einem etwas winterlicheren Kleid. Das Morgenkaffee schmeckt dazu gleich doppelt so gut. Auf Donnerstag und Freitag könnte es sogar ein paar Flocken geben im Mittelland.

Zuallererst wünsche ich allen Lesern und Leserinnen einen ganz schönen Heiligabend und schöne Festtage. Danke fürs Lesen durch das Jahr, danke für die Kommentare auf facebook. Schön, dass Sie sich fürs Wetter interessieren.

Doch nun zu den Aussichten, welche soooo schlecht gar nicht sind. Zumindest bis am 29. Dezember wirds nämlich immer kühler auf 1500m Höhe über Meer. Das heisst konkret, dass es am Donnerstag und Freitag bis ins schweizer Flachland schneien könnte. Was danach passiert, da schauen wir heute lieber wohlwollend weg (es wird wieder wärmer...). Diese Erwärmung blenden wir also einfach mal aus und geniessen die Vorfreude auf etwas Schnee Ende Woche.

20171224 milder Jahreswechsel

(Für Grossbild auf die Vorschau klicken)

Frohe Weihnachten!

Alle Spezialwetterberichte >>

39721_brotschi_100x75.jpg

24.12.2017 -  09:20 Uhr  - Markus A. Brotschi

copyrights
Grafiken:  - wetteronlne: bearbeitet durch SwissWetter.ch
Fotos: -

 

Drucken E-Mail