Spezialwetterbericht vom 09.11.2016

Nächste Woche wieder wesentlich milder

Der November-Flachland*winter* fällt wohl auf einen Samstag ! So vielversprechend die Karten noch zum Ende der letzten Woche ausgesehen haben, so wenig bleibt nun davon übrig.. Immerhin, ein paar Wintergrüsse werden es ins Flachland schaffen und das aktuelle Satbild mit Fronten verrät uns woher die kommen.

15003282_1199394400107012_789943523220799303_o.jpg

Zum einen zieht heute Nacht die Okklusion eines kleinräumigen Tiefs von West nach ost durch, vor dem durchgreifenden Westwind dürfte es in der Früh auch ganz im Osten ein paar Flankerln zu sehen geben. Spannender ist das nächste System: Das Tief bei Schottland ist auf straffem Südostkurs und zieht schnurstracks ins Mittelmeer wo es dann einen Haken nach Nordosten schlagen wird. In der Folge streift am Freitag Abend und Samstag eine Okklusion über den den Süden und Osten des Landes, unter zunehmender Kaltluftzufuhr kann dann doch der eine oder andere mm Niederschlagsäquivalent als Schnee bis ganz runter fallen und das Ganze bei am Samstag kräftig auffrischendem Nordwind. Das Ende der kühlen Periode ist auch schon am Bild zu sehen: Es ist die Warmfront des Tiefs vor Labrador die die Temperaturen nächste Woche wieder auf überdurchschnittliche Werte treiben wird...

 

Spazierer Manfred

09.11.2016  /  21:30 Uhr  /  Manfred Spatzierer

Manfred Spatzierer hat an der Universität Wien studiert und ist Mitbegründer der UBIMET GmbH

Grafiken: UBIMET

 

Drucken E-Mail