Spezialwetterbericht 19.05.2016

Kein "Sommer" in Sicht

In rund 30 Tagen ist der längste Tag des Jahres angesagt. Und es schaut so aus, als ob die nächsten 15 Tage wechselhaft, meist feucht und nur mässig warm werden würden. Am morgen Freitag wird es immer wärmer - der Samstag ist in der Schweiz wohl der schönste Tag. Auch Sonntag könnte vor allem im Osten nochmals warm werden, dann folgt ein Wettersturz mit Gewittern und Regen und Abkühlung. Aber seien wir ehrlich: Wer braucht schon 35°?


20160519 ensembles




19.05.2016  /  14:30 Uhr  /  mbr

Grafiken: WetterOnline, berarbeitet von SwissWetter.ch

 

Drucken E-Mail