Spezialwetterbericht 05.07.2015

Tag 5 der Hitzeperiode

Die Temperaturen fühlen sich heute fast noch einen Tick heisser an als gestern - doch es ist nur die gestiegene Feuchtigkeit, die da mitspielt. Die Modellkarte zeigt das Ende der Hitze:

20150705 ensembles

Heute werden im Raum BeNeLux und Norddeutschland Gewitter epischen Ausmasses die Hitze erst mal beenden. Auch in der Schweiz wirds kühler. Morgen Montag "nur" noch 30°. Am Dienstag nochmals ein Aufbäumen der Hitze, danach der Megaabsturz der Temperaur in 1500m Höhe: Auf 6 Grad ! Das hat auch Auswirkungen auf die Bodentemperaturen: Angenehme 22 Grad werden es noch sein - welche wir als kühl empfinden werden. Aber die sind allemal beser als die aktuelle Bruthitze.

Auffällig: Weiterhin fast kein Regen - und wenn das so weiter geht, dann haben wir bald ein grosses Problem! Den Beteuerungen der VollpfostenJournalisten zum trotz, die jeden Tag von Neuem den "SuperSommer" anbeten... aber das ist ein Thema für sich.

Aktuelle Messwerte finden Sie hier: http://swisswetter.ch/Wetter/europauebersicht.html

copyright Grafiken: wetteronline

05.07.2015  /  15:35 Uhr  /  mbr

 

Drucken E-Mail