Spezialwetterbericht 26.06.2015

"Hitzewellchen" wird wieder zur Hitzewelle

"Na, hammers jetz dann boald" - So oder ähnlich gehts einem, wenn man die Modellkapriolen der letzten 7 Tage verfolgt hat. Zuerst wurden 37 Grad für den 1. und 2. Juli geproggt, dann wieder nur 30 und nachfolgend gleich wieder kühler. Doch heute scheint es, als habe sich der Trend nun festgelegt: Heiss !

20150626 ensembles

Am Wochenende wirds kurz nochmals etwas kühler - danach dreht die Wetterküche die Herdplatte auf "Durchgaren". Uns erwartet also ab Montag also eine Periode mit Temperaturen um oder über 30°. Gewisse Modelle gehen bis 36° - was eigentlich keiner braucht. Aber warten wir mal ab, wie schnell es gewittrig wird. Das würde dann der allgemeinen Sonne-Langeweile wenigstens entgegenhalten.

(Grafik für Temps auf 1500m Höhe)
copyright Grafiken: WetterOnline

26.06.2015  /  10:30 Uhr  /  mbr

 

Drucken E-Mail