Spezialwetterbericht 23.06.2015

Update: Hitzewelle

 

Update zum Beitrag von gestern: Die Streuung wird grösser, die Hitzewelle damit unsicherer. Und das ist eigentlich gar nicht so schlecht. Auf der Grafik erkennt man das gut: Bis am 27. Juni sind sich die verschiedenen Berechnungsläufe einig, dann wird die Streuung sehr gross.

20150623 ensembles

Die Temperaturen werden aber nächste Woche voraussichtlich dennoch fast 7 Tage über 30° verharren. Das ist natürlich eher unangenehm.

Selbstverständlich bleiben wir weiter da dran.

copyright Grafiken: WetterOnline


23.06.2015  /  07:50 Uhr  /  mbr

 

Drucken E-Mail