Spezialwetterbericht 19.03.2015

Die Ostküste Kanadas wird erneut von heftigen Schneestürmen heimgesucht

In Halifax, der Hauptstadt der Provinz Neuschottland, fielen am gestrigen Mittwoch mehr als 50 Zentimeter Neuschnee. Öffentliche Gebäude blieben geschlossen, Bus-, Fähr- und Flugverbindungen wurden gestrichen.

Die Behörden riefen die Bevölkerung auf, möglichst zu Hause zu bleiben. Das erleichtere die Arbeit der Schneeräumdienste – zudem seien viele Straßen ohnehin nicht befahrbar.

März 2015 Schnee in Unmengen an der ostküste usa







19.03.2015 mbr

 

Drucken E-Mail